Jahreshauptversammlung des Bergmannsvereins

„Glückauf“ Neuhof 1907 e.V.

Vorstandswahlen, Verleihung einer Ehrenmitgliedschaft, Verabschiedung eines langjährigen Vorstandskameraden, Rückblick auf ein ereignisreiches Geschäftsjahr, sowie die Vorschau auf heimische und auswärtige Veranstaltungen gehörten zu den Eckpunkten der Jahreshauptversammlung 2017.

Der 1. Vorsitzende Walter Kress eröffnete die Versammlung und begrüßte die erschienenen Vereinsmitglieder, unter Ihnen den Ehrenvorsitzenden Horst Bannert, sowie die Ehrenmitglieder, Günther Schlufter, Helmut Spahn, Willi Möslein, Fehrdinand Kehr, Oskar Schneider, Gerold Ihrig und Josef Diegelmann.

Zu Ehren der im Berichtsjahr verstorbenen Mitglieder erhoben sich die Versammlungsteilnehmer von Ihren Plätzen und gedachten den folgenden Kameraden:

Aloys Stolz                          Neuhof

Karl Abel                             Flieden

Paul Kress                           Neuhof

Wilhelm Nemelka             Neuhof

Franz Leibold                     Flieden

Ulrich Rehmer                   Neuhof

Konrad Lamp                     Oberkalbach

Anton Heidenreich           Weidenau

Fritz Heller                          Neuhof

Karl Krah                             Neuhof

Waldemar Henkel             Neuhof

Ernst-Rüdiger Zeiler          Neuhof

Herbert Würfel                  Rückers

Dieter Schäfer                    Oberkalbach

Winfried Hack                    Neuhof

Günther Pramme              Bad Salzschlirf

Ernst  Mattheis                  Rommerz

Unser neues Ehrenmitglied, Kamerad Josef Diegelmann, konnte zur Verleihung der Ehrenmitgliedschaft auf der Barbarafeier 2016 nicht erscheinen.

Die Verleihung wurde auf der Jahreshauptversammlung nunmehr nachgeholt.

Walter Kress in Funktion des 1. Vorsitzenden dankte Josef für die langjährige Unterstützung und hob die Verdienste des Jubilars hervor und überreichte eine Ehrenurkunde.

Im Anschluss wurden die 14 Tagesordnungspunkte ohne Gegenstimme angenommen.

Der 1. Schriftführer verlas das Protokoll aus der Jahreshauptversammlung 2016. Die Entlastung erfolgte einstimmig.

Der 1.Vorsitzende konnte in seinem Tätigkeitsbericht auf ein ereignisreiches und aktives Geschäftsjahr zurückblicken.

Die Arbeiten bezüglich der Fertigstellung unseres neuen Vereinsheims gehen stetig voran. Ggf. kann die Einweihung im 3. Quartal 2017 erfolgen. Walter Kress dankte allen Helfern die bis jetzt aktiv gewesen sind.

Im lfd. Geschäftsjahr standen 146 Ehrungen an.

Der 2. Sprecher des Monte Kali Bergmannschors, Kamerad Gerold Ihrig, berichtete über die Aktivitäten des Bergmannschores. Der Chor wurde am 09.02.1996 gegründet und besteht zur Zeit aus 24 Mitliedern. Evelyn Bischof ist in Funktion der Dirigentin seit 12 Jahren aktiv.

Neben den 37 Chorproben im Jahr 2016 fanden 17 musikalische Auftritte statt.

Gerold Ihrig berichtete noch über die Einnahme- und Ausgabesituation. Die Kameradschaft ist ausgezeichnet.

Neue Mitglieder können gerne an den wöchentlichen Chorproben teilnehmen, bzw. mal „reinschnuppern“ ! Diese Treffen finden wöchentlich   im evangelischen Gemeindehaus jeweils am Donnerstag, um 20.00 Uhr, statt. Ansprechpartner sind der 1. Sprecher Horst Leibrock (Tel.: 06655-2801) und der 2. Sprecher Gerold Ihrig (Tel.: 06655-8442).

Der 1. Kassierer, Helmut Spahn, erläuterte in seinem Kassenbericht ausführlich die umfangreiche Aufstellung der Ein- und Ausgaben und den Kassenbestand.

Die Kasse wurde von Annemarie Pook und Horst Bannert geprüft. Horst Bannert zollte Helmut Spahn ein großes Lob für die ordentliche und korrekte Kassenführung.

Nach dem Tagesordnungspunkt Aussprache über die abgegebenen Berichte folgte die einstimmige Entlastung des Vorstandes.

Unser neues Ehrenmitglied, Kamerad Gerold Ihrig, stellte sich nach 40 Jahren Vorstandstätigkeit nicht mehr einer Wahl. 1. Vorsitzender Walter Kress lobte Gerold für den engagierten Einsatz der letzten Jahrzehnte und betonte die immer mit viel bergmännischem Herzblut geleistete Vorstandsarbeit. Walter Kress überreichte einen Geschenkkorb und wünschte unserem Ehrenmitglied für die Zukunft alles Gute. Gerold wird dem Bergmannsverein natürlich auch weiterhin mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Gerold bedankte sich bei einer ganzen Reihe von Kameraden die Ihn bei allen Tätigkeiten für den Bergmannsverein unterstützt haben.

Unser Ehrenmitglied Horst Bannert wurde zum Wahlleiter berufen. Als Wahlhelfer fungierten die Kameraden Manfred Knieper und Josef Diegelmann.

Die einstimmige Blockwahl ergab folgendes Ergebnis:

 

    1. Vorsitzender       Boris Vogel

     2. Vorsitzender       Martin Vandeberg

 

    1. Schriftführer      Matthias Wehner

     2. Schriftführer          Johannes Zapp

 

    1. Kassierer           Marco Begerok

     2. Kassierer                Walter Kress

 

Verbindungsmänner:         Ralf Gutberlet

                                               Andre Kunz

                                               Ingo Starun

                                               Reinhard Müller

                                               Georg Bender

                                               Werner Wess

                                               Berthold Kress

                                               Hermann-Josef Bender

                                               Helmut Spahn

                                               Horst Leibrock

                                               Manuel Sieweke

                                              Joachim Ruppert

 

Unser neuer Vorstand:

Vorstand Bergmannsverein Neuhof 2017

v. l. Johannes Zapp, Walter Kress, Marco Begerok, Reinhard Müller, Horst Leibrock, Boris Vogel, Herman-Josef Bender, Georg Bender, Joachim Ruppert, Berthold Kress, Werner Wess, Helmut Spahn, Andre Kunz und Matthias Wehner.

Es fehlen: Manuel Sieweke, Martin Vandeberg, Ralf Gutberlet und Ingo Starun

 

 

Als Delegierte wurden Helmut Spahn, Johannes Zapp und  Matthias Wehner berufen: 

Horst Bannert dankte dem bisherigen Vorstand für die gute Zusammenarbeit

in den letzten Jahren.

Der bisherige 1. Vorsitzende, Walter Kress, der den Bergmannsverein mit viel Einsatz und Engagement geführt hat, gibt den Vorsitz ab, steht aber dem Verein weiter in seiner neuen Funktion als 2. Kassierer zur Verfügung.

Ab diesem Zeitpunkt führte Boris Vogel als neuer 1. Vorsitzender durch das Programm.

Bei einer Enthaltung wurden die Kameraden Gerold Ihrig, Jürgen Jahn und Horst Leibrock zu Kassenrevisoren ernannt.

Boris Vogel verlas im Anschluss die Terminaufstellung 2017.

 

12.02.                       Kirchschicht in Heringen

22.04. – 24.04.       Fahrt zum Berghauptquartal in Ehrenfriedersdorf

15.06.                       Fronleichnam / Abholung Schützenkönig

18.08.                       Haldenkonzert

09.09. – 10.09.       5. Sächsischer Bergmannstag in Ehrenfriedersdorf

01.10.                       Ökumenische Bergmannsdankandacht

19.11.                       Volkstrauertag

09.12.                       Barbarafeier

10.12.                       Kirche für lebende und verstorbene Mitglieder

31.12.                       Abschlussgottesdienst in Borken

 

Nach dem Tagesordnungspunkt „Verschiedenes“ wurde das Bergmannslied gesungen, traditionell ein Bergmannsschnaps getrunken, und es folgte der „gemütliche“ Teil der Veranstaltung.

 

6

v. l. neuer 1. Vorsitzender Boris Vogel und Ehrenvorsitzender Horst Bannert

 

IMG 20170206 WA0015

 

IMG 20170206 WA0014

v. l. Ehrenmitglieder Helmut Spahn und Gerold Ihrig

 

2

v. l. Ehrenmitglied Josef Diegelmann und ehem. 1. Vorsitzender Walter Kress

 

IMG 20170206 WA0011

 

IMG 20170206 WA0012

Durch die Nutzung der Webseite www.bergmannsverein-neuhof willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung