Gründungsdaten unseres Vereins

Gründungsdaten des Bergmannsvereins "Glückauf" Neuhof 1907 e. V.

 
 
 
 Vorsitzende    
 
 
Ehrenvorsitzende    
 
 
Ehrenmitglieder    
 

Von der Gründung bis heute

Juli 1907

Durch Aushang auf dem Werk Neuhof beruft der Betriebsführer Heidecke eine Versammlung in den "Hornungschen" Saal ein, um einen Bergmannsverein zu gründen. Aufgabe dieses Vereins soll sein, den kameradschaftlichen Zusammenhang zu pflegen, den Bergmannsstand in Ehren zu halten, den Kameraden in allen Standesfragen Rat und Belehrung zu erteilen und verstorbenen Kameraden nach bergmännischen Ehren das letzte Geleit zu geben (Statuten des neu zu gründenden Vereins).

10.08.1907

43 Bergleute der Gewerkschaft Hedwigsburg, Kaliwerk Neuhof, fanden sich ein, um den Bergmannsverein "Glückauf" Neuhof zu gründen. Vorsitzender wurde Steiger Ludwig Suffa. Monatlich soll eine Versammlung abgehalten werden. 13 Mitglieder haben sich eine Bergmannstracht angeschafft. Ein ungenanntes Mitglied stiftete Geld zur Anschaffung von Trommeln und Pfeifen. Heidecke sowie Emil Sauer und Hugo Cronjäger wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt.

Frühjahr 1908

Der Bergmannsverein "Glückauf" Neuhof 1907 zählt 149 Mitglieder. Die Loyalität dem Werk gegenüber finden wir in dem Beschluß, kein Bergmannsfest abzuhalten, da sich das Werk in Schwierigkeiten befindet.

März 1911

Ludwig Suffa legt den Vorsitz nieder, weil er Neuhof verläßt. Neuer Vorsitzender wird Steiger W. Böttcher.

11.-12.06.1911
Werksfest im Weiher, um die vom Werk gestiftete Fahne weihen zu können. Es werden zum ersten Mal Zehrmarken ausgegeben. 6 Bergmannsvereine der Werke Wintershall, Alexandershall, Großherzog von Sachsen, Hattorf, Unterbreizbach und Hutten nehem teil.
1913
Justinus Müller, Vater des späteren Ehrenvorsitzenden Paul Müller, wird Vorsitzender.
15.03.1914
Letzte Jahreshauptversammlung vor dem ersten Weltkrieg.
13.05.1917
Zum ersten Mal im Kriege trafen sich die Mitglieder wieder zu einer Versammlung. Viele Kameraden sind gefallen, viele haben Neuhof durch Dienstverpflichtungen verlassen müssen.
1919
Es wurde beschlossen, die aus der Kriegsgefangenschaft heimkehrenden Kameraden zu unterstützen. Der Verein wurde in den letzten Kriegsjahren und in den ersten Nachkriegsjahren bei Lohnstreiks angefeindet. Trotzdem halten 100 Mitglieder dem Verein die Treue.
1922
Carl Happ wird Vorsitzender. Es wurde beschlossen, dass Bergleute von der Schachtanlage Ellers Mitglied werden können. Der Monatsbeitrag wird auf 1.000,- Mark festgesetzt (Inflation!). Dieser Beitrag soll sofort in Bergmannsmützen angelegt werden.
1926
Durch Stillegung der Kaliwerke sinkt die Zahl der Mitglieder
Mitte 1930
Durch die Heeresmunitionsanstalt kommt Paul Müller als Steiger nach Neuhof. Der Verein nimmt einen bescheidenen Aufschwung.
04.12.1954
Die erste Barbarafeier wird gemeinsam mit dem wieder eröffneten Werk durchgeführt.
April 1955
Die Jahreshauptversammlung beschließt eine neue Satzung. Durch tatkräftige Unterstützung der Werksleitung steigt die Mitgliederzahl auf fast 800 an.
09.07.1955
Da die alte Fahne am Kriegsende verlorengegangen ist, wird in einer Feierstunde im Schloßhof am Vorabend des ersten Werksfestes eine neue Fahne geweiht, die mit Unterstützung der Werksleitung angeschafft wurde. Zu diesem Fest hatte die Werksleitung Bergmannstrachten angeschafft.
April 1956
Paul Müller wird auf der Jahreshauptversammlung zum Ehrenvorsitzenden ernannt.
Juni 1957
Das Fest zum 50. Vereinsjubiläum wird unter Beteiligung der ganzen Bevölkerung begangen.
Dezember 1959
Auf der Barbarafeier wird Herr Bergwerksdirektor Fritz Heckmann die Ehrenmitgliedschaft verliehen.
1961
Der Ehrenvorsitzende Paul Müller stirbt und wird mit bergmännischen Ehren zu Grabe getragen. Er war 24 Jahre Vorsitzender des Bergmannsvereins. Franz Winkler wird zum neuen Vorsitzenden gewählt.
April 1964
Friedrich Wilhelm Schuppe wird neuer Vorsitzender, nachdem Franz Winkler sein Amt zur Verfügung gestellt hatte. Der Verein ist mit 870 Mitgliedern der größte Verein des Landkreises Fulda.
04.-05.09.1965
1. Deutscher Bergmannstag in Essen und Duisburg. Eine Abordnung des Bergmannsvereins nahm daran teil. Es wurde die Gründung des Bundes Deutscher Bergmanns-, Hütten- und Knappenvereine beschlossen. Horst Bannert gehört dem provisorischem Bundesvorstand an.
26.09.1965
1. Europäischer Knappentag in Luisenburg. 52 Mitglieder aus Neuhof nehmen teil. Enthüllung des Ehrenmals für die Verunglückten der Zeche Luisenthal.
06.12.1965
Direktor Friedrich Rothermund und der Altbergmann Alois Auth werden zu Ehrenmitgliedern benannt.
24.04.1966
Der Bundesvorstand, dem seit Gründung des Bundes Horst Bannert angehört, hält zum ersten Mal eine Sitzung in Neuhof ab. Am Abend nimmt er an der Jahreshauptversammlung des Bergmannsvereins teil und zeichnet Alois Auth mit der Verdienstmedaille des Bundes aus. Direktor Kurt Schmidlapp wird zum Ehrenmitglied ernannt.
25.-28.05.1967 60. Vereinsjubiläum des Bergmannsvereins "Glückauf" Neuhof. Unter den Teilnehmern sind Bergleute aus allen bergbautreibenden Bundesländern.
08.-09.06.1968 2. Deutscher Bergmanns-, Hütten und Knappentag in Goslar.
1968
Teilnahme am Fest der Freundschaft in La Calamine in Belgien.
27.03.1971
Friedrich Wilhelm Schuppe tritt als Vorsitzender zurück. Neuer Vorsitzender wird Horst Bannert, der dem Vorstand seit 1958 als Schriftführer angehörte.
27.06.1971
Erste Teilnahme am Hessentag, der in Eschwege stattfand.
06.02.1972
Teilnahme an der Gedenkfeier zur 10. Wiederkehr des Grubenunglücks von Luisenthal.
30.06./02.07.
1972
Aus Anlaß des 65. Vereinsjubiläums des Bergmannsvereins "Glückauf" Neuhof wird der 1. Hessische Bergmannstag in Neuhof abgehalten. Anwesend sind Bergleute aus Heringen, Hattorf und Borken sowie aus allen Landesverbänden des Bundes. Die Festansprache hält Berghauptmann Einecke, dem die Mitgliedschaft im Bergmannsverein verliehen wird.
Oktober 1972
Erstmalig wird in der evangelischen Kirche am Erntedankfest eine ökumenische Bergmannsdankandacht abgehalten.
04.03.1973
Bergleute von 5 hessischen Bergmannsvereinen nehmen auf Einladung des Neuhofer Bergmannsvereins an einem Gespräch teil, das zur Gründung des Hessischen Landesverbandes führt. Bis zu diesem Zeitpunkt hat der Bergmannsverein "Glückauf" Neuhof allein in Hessen im Bund und in der Union vertreten.
1973
Die Werkskapelle wird aufgelöst.
09.06.1974
Teilnahme am Hessentag in Fritzlar. Seitdem nimmt der Bergmannsverein "Glückauf" Neuhof jedes Jahr im Rahmen des Hessischen Landesverbandes an den Hessentagen teil.
11.-13.10.1974
Teilnahme mit Spielmannszug am 6. Europäischen Knappentag im Rahmen des Hessischen Landesverbandes.
27.04.1974
Zum ersten Mal richtet der Bergmannsverein die Bundesdelegiertenver- sammlung aus.
14.12.1974
Aus Anlaß des 20. Jahrestages der Wiedereröffnung des Kaliwerkes Neuhof-Ellers nehmen Bergwerksdirektor Dr. Heim und Dr. Singewald vom Vorstand der Kali und Salz an der Barbarafeier teil.

16.-19.05.1975

3. Deutscher Bergmanns-, Hütten und Knappentag in Bodenmais. Neuhof nimmt mit dem Spielmannszug und 50 Bergleuten teil.

11.-14.09.1975
2. Hessischer Bergmannstag in Borken aus Anlaß der 1.200 Jahrfeier der Stadt Borken. Gleichzeitig findet hier eine Bundesvorstandsitzung statt. Neuhof nimmt mit dem Spielmannszug und 50 Bergleuten teil.
13.12.1975
Der Landesvorsitzende beruft den Beirat des Hessischen Landesverbandes nach Neuhof zu einer konstituierenden Sitzung ein.
18.07.1977
Der 3. Hessische Bergmannstag, der aus Anlaß des 70. Vereinsjubiläums des Bergmannsvereins "Glückauf" Neuhof stattfinden sollte, wird kurzfristig abgesagt, wegen dringender Abdichtungsarbeiten in der Laugenstelle.
16.-18.09.1977
7. Europäischer Knappentag in Ampflwang in Österreich. Teilnahme im Rahmen des Hessischen Landesverbandes.
20.02.1978
Gespräch mit Oberstleutnant Dinter, Wildflecken, über eine Barbarapartnerschaft mit dem Pz.Art.Btl.355.
13.-15.05.1978
3. Hessischer Bergmannstag und 70. Vereinsjubiläum werden nachgeholt. Die Schirmherrschaft hat der Hessische Ministerpräsident Holger Börner übernommen. Teilnahme von 600 Bergleuten aus allen Landesverbänden und von der Hochschule Delft in Holland.
30.03.1978
Zwischen dem Kaliwerk Neuhof-Ellers und dem Musikverein Hattenhof/Neuhof wird ein Vertrag geschlossen, wonach der Musikverein die Interesse des Werkes als Bergmannskapelle bei Veranstaltungen vertritt. Die Werksleitung ergänzt die Ausstattung der Bergmannskapelle Musikverein Hattenhof/Neuhof mit Bergmannstrachten, so dass sie gut ausgestattet die Interessen des Werkes und des Bergmannsvereins "Glückauf" Neuhof in der Öffentlichkeit vertreten kann.
23.-25.06.1978
4. Deutscher Bergmanns-, Hütten und Knappentag in Lünen-Alstedde.. Teilnahme der Neuhofer Bergleute im Rahmen des Hessischen Landesverbandes.
08.12.1978
Auf der jährlich stattfindenden Barbarafeier wird eine Barbarapartnerschaft mit der Ausb.Kn. 3/12 geschlossen.
02.-04.06.1979
8. Europäischer Knappentag in Rumelange in Luxenburg. Teilnahme im Rahmen des Hessischen Landesverbandes.
Dezember 1979
Anschaffung von vereinseigenen Mänteln zur Bergmannstracht.
31.05.-01.06.
1980
5. Deutscher Bergmannstag in Saarlouis. Auf der gleichzeitig stattfindenden Bundesdelegiertenversammlung werden 3 Neuhofer Bergleute in den Bundesvorstand gewählt.
07.08.1980
Durch die Barbarapartnerschaft findet im Glückauf-Stadion eine öffentliche Vereidigung der Rekuten des Pz.Art.Btl. 355 aus Wildflecken unter großer Beteiligung der Bevölkerung statt.
29./31.05.1982
4. Hessischer Bergmannstag aus Anlaß des 75. Vereinsjubiläums des Bergmannsvereins "Glückauf" Neuhof. Schirmherr ist der Hessische Ministerpräsident Holger Börner. Horst Bannert und Wilfried Schlöffel 25 Jahre Mitglied im Vorstand.
02.-03.09.1983
9. Europäischer Knappentag in Forbach in Frankreich mit Einweihung eines Ehrenmales. Der Bergmannsverein "Glückauf" Neuhof nimmt mit einer größeren Abordnung teil.
02.10.1983
Da die alte, 1955 geweihte Fahne sehr verschlissen ist, beschließt der Vorstand die Anschaffung einer neuen Fahne. Sie wird im Rahmen der ökumenischen Bergmannsdankandacht von Dechant Köhler und Pfarrer Knieper geweiht. Die alte Fahne ist in einem Schaukasten im Vereinslokal "Alt-Neuhof" aufgehängt worden.
31.03.1984

Vereinsmitglieder nehmen an einer Fahrt zum Kernkraftwerk Biblis teil.

04.-05.08.1984
Teilnahme an der Jubiläumsfeier zum 10jährigen Bestehen des Bergmannsvereins Buggingen.
08.-09.09.1984

Im Rahmen des Hessischen Landesverbandes fahren Mitglieder nach Eisenerz zum 2. Österreichischen Dachverbandstag. Als Rahmenprogramm werden der Erzberg in Eisenerz und das Salzbergwerk Hallein besichtigt.

1984

Dechant Josef Köhler wird von der Werksleitung zum Ehrenbergmann ernannt.

19.-20.10.1985
Teilnahme an der Festveranstaltung "200 Jahre Bergbau im Hunsrück" in Ampflwang in Österreich. Der Bundespräsident nimmt die Bergparade ab.
06.02.1986
Das Ehrenmitglied Bergwerksdirektor i. R. Fritz Heckmann ist verstorben.
06.-08.06.1987
80. Vereinsjubiläum des Bergmannsvereins "Glückauf" Neuhof und
5. Hessischen Bergmannstag in Neuhof
10.-12.07.1987
6. Deutscher Bergmanns-, Hütten und Knappentag in Sulzbach-Rosenberg.
April 1989
Franz Winkler wird zum Ehrenvorsitzenden ernannt.
09.12.1989
Pfarrer Josef Köhler und die Kameraden Horst Bannert, Wilfried Schlöffel und Willi Leitsch werden zu Ehrenmitgliedern ernannt.
13.12.1990
Erste gemeinsame Vorstandssitzung mit der Berggrabebrüderschaft Ehrenfriedersdorf.
30.12.1990
Horst Bannert begrüßt bei der Vorstandssitzung Holger Schmidt, der in den Vorstand berufen wurde um die Vereinsöffentlichkeit zu stärken.
16.-17.06.1991
7. Deutscher Bergmanns-, Hütten und Knappentag in Aalen.
1991
Kamerad Willi Auth wird zum Ehrenmitglied ernannt.
12.10.1991
Bergmannsverein "Glückauf" Neuhof richtet die Europäische Bergversammlung in Neuhof aus.
05.-08.06.1992
85 Vereinsjubiläum des Bergmannsverein "Glückauf" Neuhof und
6. Hessischer Bergmannstag in Neuhof.
05.04.1993
NEU! Bergmannsfrauen als Mitglieder im Verein. Holger Schmidt wird zum Vorsitzenden gewählt und Pfarrer Manfred Knieper zum Ehrenmitglied ernannt.
01.06.1994
Horst Bannert wird zum Ehrenvorsitzenden ernannt
24.-26.06.1994
Teilnahme am 5. Österreichischen Knappen- und Hüttentag im Köflacher Kohlerevier bei Graz.
11.03.1995
Das Werk Neuhof-Ellers fördert die 100millionste Tonne Rohsalz.
07.05.1995
Haldenbegehung durch Mitglieder und Angehörige des Bergmannsvereins.
19.-21.05.1995
Teilnahme am 11. Europäischen Knappen- und Hüttentag in Balatonfüred in Ungarn.
27.10.1995
Auf der Abraumhalde wird das weithin sichtbare Kreuz aufgestellt.
09.02.1996
Der Vorsitzende Holger Schmidt und der Chorleiter Heribert Kempf laden in das evangelische Gemeindehaus Neuhof alle ein, die Freude am Gesang haben. Es entsteht der Monte-Kali-Bergmannschor.
19.-22.07.1996
8. Deutscher Bergmanns-, Hütten- und Knappentag in Schneeberg im Erzgebirge.
29.09.1996
Aufstellung und Segnung der Barbarastatue am Ackerweg.
20.10.1996
Erneute Haldenbegehung
16.-19.05.1997

90. Vereinsjubiläum des Bergmannsvereins "Glückauf" Neuhof 1907 e.V. u.
7. Hessischer Bergmannstag.

19.06.1997
Feierliches Gelöbnis der Rekruten der 4./Panzerartilleriebataillon 355 im Glückauf-Stadion von Neuhof um 20:00 Uhr.
16.-25.09.1997
Der Bergmannsverein "Glückauf" Neuhof fliegt mit 146 Personen nach Amerika - New York City - und nimmt an der 41. German-American Steuben Parade teil.
01.-03.09.2000 9. Deutscher Bergmanns-, Hütten- und Knappentag in Herne.
14.-23.09.2000 Die Mitglieder im Hessischen Landesverband fliegen mit 90 Personen nach Amerika - New York City - und nehmen an der 43. German-American Steuben Parade teil.
26.10.2000
Dem 1. Vorsitzenden Holger Schmidt wird der Ehrenbrief des Landes Hessen verliehen.
09.-11.12.2000 Fahrt ins Erzgebirge und Teilnahme an der Bergparade in Schneeberg (Lichtlfest).
23.03.2002
Jahreshauptversammlung des Bergmannsvereins "Glückauf" Neuhof mit Neuwahl des Vorstandes
05.05.2002
9. Hessischer Bergmannstag und 100 Jahre BV Frielendorf
25.-26.05.2002
95 Jahre Chorvereinigung Cäcilia Neuhof e. V.
21.-24.06.2002
12. Europäischer Knappen- und Hüttentag in Arnoldstein / Kärnten
14.09.2002
95. Vereinsjubiläum des Bergmannsvereins "Glückauf" Neuhof 1907 e.V.
01.10.2002
Auflösung des Panzerartilleriebataillon 355 in Wildflecken und der damit verbundenen Barbara-Patenschaft des Bergmannsvereins "Glückauf" Neuhof.
03.10.2002
Ökumenische Bergmannsdankandacht des Bergmannsvereins "Glückauf" Neuhof in der evangelischen Kirche
07.12.2002
Barbarafeier des Bergmannsvereins "Glückauf" Neuhof im Saal
der Gastwirtschaft Schmitt. Die Barbararede richtet Herr Bundestagsabgeordneter Martin Hohmann, (CDU), an die Mitglieder und Gäste.
22.03.2003
Jahreshauptversammlung des Bergmannsvereins "Glückauf" Neuhof
18.05.2003
Bürgerschießen des Schützenvereins Neuhof
09.06.2003
Teilnahme am 11. Bayrischen Knappentag in Reichenbach / Oberfranken
05.10.2003
Ökumenische Bergmannsdankandacht des Bergmannsvereins "Glückauf" Neuhof in der evangelischen Kirche
06.12.2003
Barbarafeier des Bergmannsvereins "Glückauf" Neuhof im Saal der
Gastwirtschaft Schmitt. Die Barbararede hält Herr Werksleiter Dr. Norbert Knöpfel an die Mitglieder und Gäste.
23.04.2004
Jahreshauptversammlung des Bergmannsvereins "Glückauf" Neuhof ohne Neuwahlen des Vorstandes
16.05.2004
Bürgerschießen des Schützenvereins Neuhof
03.-05.09.2004
10. Deutscher Bergmanns-, Hütten- und Knappentag in Heringen. Die Organisation lag in den Händen des 1. Vorsitzenden Holger Schmidt
03.10.2004
Ökumenische Bergmannsdankandacht des Bergmannsvereins "Glückauf" Neuhof in der evangelischen Kirche
04.12.2004
Barbarafeier des Bergmannsvereins "Glückauf" Neuhof im Saal
der Gastwirtschaft Schmitt, Barbararede hält Herr Produktionsleiter unter Tage, Herr Ernst-Rüdiger Zeiler
19.03.2005
Jahreshauptversammlung des Bergmannsverein "Glückauf" Neuhof
mit Neuwahlen des Vorstandes
20.03.2005
3. Baden-Württemberg. Bergmannstag in Schriesheim bei Heidelberg mit Bergparade
02.04.2005
Landesvorstandssitzung und Delegiertenversammlung mit Wahlen in Heringen. Holger Schmidt wird zum stellvertretenden Landesvorsitzenden gewählt.
27.-30.05.2005
100 Jahre Schützenverein Neuhof
29.05.2005
Bürgerschießen des Schützenvereins Neuhof
21.08.2005
80 Jahre Bergmannsverein "Glückauf" Borken
03.10.2005
Übergabe des Schwibbogens durch den Bergmannsverein"Glückauf" Neuhof und der Firma K+S KALI GmbH Werk Neuhof-Ellers an die Kaligemeinde Neuhof.
29.10.2005
Ökumenischer Haldengottesdienst anläßlich 10 Jahre Kreuzaufstellung auf dem "Monte-Kali" am 27.10.1995.
27.11.2005
Am ersten Advent erstrahlt in der Neuhofer Kali-Gemeinde, der vor der evangelischen Kirche aufgestellte Schwibbogen, zum ersten Mal.
03.12.2005
Barbarafeier des Bergmannsvereins "Glückauf" Neuhof. In diesem Jahr werden fast 90 Jubilare für 25- und 50-jährige Mitgliedschaft im Verein geehrt. Die Barbararede hält Herr Werksleiter Dieter Friedrich
25.03.2006
Jahreshauptversammlung des Bergmannsverein "Glückauf" Neuhof
29.-30.04.2006
100 Jahre K+S Kali GmbH Werk Neuhof-Ellers
01.10.2006
Ökumenische Bergmannsdankandacht des Bergmannsvereins "Glückauf" Neuhof in der evangelischen Kirche
02.12.2006
Barbarafeier des Bergmannsvereins "Glückauf" Neuhof. Die Barbararede hält Herr Regierungspräsident Lutz Klein.
24.03.2007
Jahreshauptversammlung des Bergmannsverein "Glückauf" Neuhof
mit Neuwahlen des Vorstandes
28.03.2007
Verleihung der Ehenmedaille der Gemeinde Neuhof an die Kameraden Helmut Spahn (1. Kassierer), Walter Kress (2. Vorsitzender) und Matthias Wehner (1. Schriftführer)
06.05.2007
100 Jahre Chorvereinigung Cäcilia Neuhof 1907, Teilnahme beim Festumzug
25.-27.05.2007
100 Jahre Bergmannsvereins "Glückauf" Neuhof 1907 e.V.
24.06.2007
100 Jahre Freiwillige Feuerwehr Neuhof, Teilnahme beim Festumzug
05.-08.07.2007

11. Deutscher Bergmanns-, Hütten- und Knappentag in
Sulzbach-Rosenberg, Bayern

30.09.2007
Ökumenische Bergmannsdankandacht des Bergmannsvereins "Glückauf" Neuhof in der evangelischen Kirche
01.12.2007
Barbarafeier des Bergmannsvereins "Glückauf" Neuhof. Die Barbararede richtet die Europaabgeordnete Frau Barbara Weiler an die Mitglieder.
05.04.2008
Jahreshauptversammlung des Bergmannsverein "Glückauf" Neuhof
13.04.2008
Festgottesdienst 100 Jahre TV-Neuhof in der St. Michaelskirche
16.05.2008
Festakt 100 Jahre TV Jahn Neuhof 1908 im Gemeindezentrum in Neuhof
01.06.2008
Festzug 100 Jahre TV Jahn Neuhof 1908
29.06.2008
Teilnahme am Festzug des Deutschen Wandertages in Fulda
14.09.2008
Motorradtour des Bergmannsvereins "Glückauf" Neuhof, Tagestour durch die Thüringische Rhön, 5 Teilnehmer
05.10.2008
Ökumenische Bergmannsdankandacht des Bergmannsvereins "Glückauf" Neuhof in der evangelischen Kirche
09.10.2008
Besuch der Will-Bräu in Motten, 17 Teilnehme - Werbung neuer Mitglieder -
06.12.2008
Barbarafeier des Bergmannsvereins "Glückauf" Neuhof. Die Barbararede richtet der Staatssekretär Herr Dirk Metz, Sprecher der Hessischen Landesregierung, an die Mitglieder.
28.03.2009
Jahreshauptversammlung Bergmannsverein "Glückauf" Neuhof mit Neuwahl des Vorstandes
06.06.2009
Vorstands- und Landesdelegiertenversammlung des Hessischen Landesverbandes e. V. in Borken
21.06.2009
Stadtfest in Borken verbunden mit 80 Jahre Fahnenweihe des BV Borken
28.06.2009
650 Jahre Gemeinde Mittelkalbach Historische Feststraße (K+S und BV)
02.08.2009
60 Jahre Gründungsfest der KGN Neuhof mit Festumzug
29.08.2009
Haldenkreuz/ Wiederinbetriebnahme in Verbindung mit dem Haldenkonzert mit der
04.10.2009
Ökumenische Bergmannsdankandacht des Bergmannsvereins "Glückauf" Neuhof in der evangelischen Kirche
05.12.2009
Barbarafeier des Bergmannsvereins "Glückauf" Neuhof. Die Barbararede richtet der Staatssekretär Herr Dr. Thomas Schäfer, Hessisches Finanzministerium, an die Mitglieder.
27.03.2010
Jahreshauptversammlung des Bergmannsvereins "Glückauf" Neuhof
19.05.2010
Verleihung der Ehenmedaille der Gemeinde Neuhof an den Kameraden Gerold Ihrig (Verbindungsmann der Altbergleute)
25.07.2010
Rundwanderung am Kohlgrund / Treffpunkt Parktplatz Ellers, Teilnahme: 43 Kameraden mit Partner
15.08.2010
SV Neuhof 100 Jahre / Jubiläumsfeier
21.08.2010
Haldenkonzert mit der Beatles Coverband ReCartney
03.10.2010
Ökumenische Bergmannsdankandacht
17.10.2010
Motorradtour des Bergmannsvereins "Glückauf" Neuhof, 2 Teilnehmer
04.12.2010
Barbarafeier des Bergmannsvereins "Glückauf" Neuhof. Die Barbararede richtet Herr Bundestagsabgeordneter Michael Brand, (CDU), an die Mitglieder.
26.03.2011
Jahreshauptversammlung mit Neuwahl des Vorstandes des Bergmannsvereins "Glückauf" Neuhof
29.03.2011
Vorsitzender Holger Schmidt berichtet bei der Jugend Auszubildenden Vertretung (JAV) über den Bergmannsverein "Glückauf" Neuhof
21.05.2011
110 Jahre KAB Neuhof
02.07.2011
Vorstands- und Landesdelegiertenversammlung des Hessischen Landesverbandes e. V. in Großalmerode
16.07.2011
Haldenkonzert mit der Queen Coverband "MerQury"
28.08.2011
100 Jahre Grasleben (Werk Braunschweig Lüneburg / Esco), Teilnahme am Festzg mit der Bergmannskapelle Neuhof/Hattenhof
02.10.2011
Ökumenische Bergmannsdankandacht BV Neuhof um 15.00 Uhr in der kath. Kirche (St. Barbara) wegen Renovierungsarbeiten der evangelischen Kirche
27.10.2011
50 Jahre K+S Ausbildung, Infostand des BV / Verköstigung durch BV / Aufnahmen von K+S-Azubis in den BV
12.11.2011
Informationsbesuch des Vorstandes und der Gäste
des Bergmannsvereins "Glückauf" Neuhof beim Flughafen Frankfurt/Main
10.12.2011
Barbarafeier des Bergmannsvereins "Glückauf" Neuhof, Gemeindezentrum
Barbararede hält Herr Bundestagsabgeordneter Michael Roth (SPD)
24.03.2012
Jahreshauptversammlung des Bergmannsvereins "Glückauf" Neuhof
27.05.2012
100 Jahre Musikverein Hattenhof-Neuhof, Teilnahme am Festumzug
03.06.2012
110 Jahre Bergmannsverein "Glückauf" Frielendorf, Teilnahme am Festzug
17.06.2012
Vereinsschießen der örtlichen Vereine beim Schützenverein Neuhof
21.07.2012
Haldenkonzert mit "Starfucker" der Rolling Stones Coverband
19.08.2012
Besuch Truppenübungsplatz Wildflecken und Besuch des Kreuzberges
mit der IG BCE Ortsgruppe Neuhof
23.09.2012
Vorsitzender Holger Schmidt gibt bekannt, dass er bei der nächsten JHV nicht mehr als Vorsitzender zur Verfügung steht.
30.09.2012
Ökumenische Bergmannsdankandacht in Verbindung mit dem Tag der Regionen, Gemeindezentrum Neuhof
01.12.2012
105 Jahre Bergmannsverein "Glückauf" Neuhof, Gemeindezentrum Neuhof. Die Festrede wird von Herrn Landrat Bernd Woide an die Mitglieder und Gäste gerichtet.
21.02.2013
Besichtigung des Deutschen Feuerwehrmuseums / Feuerwehrleitstelle Fulda mit den Auszubildenden der Firma K+S KALI GmbH, Werk Neuhof-Ellers
23.03.2013
Vorstands- und Landesdelegiertenversammlung des Hessischen Landesverbandes e.V. mit Wahl des Vorstandes finden in der Kaligemeinde Neuhof statt
23.03.2013
Jahreshauptversammlung mit Neuwahl des Vorstandes des Bergmannsvereins "Glückauf" Neuhof. Holger Schmidt kandidiert nicht mehr als 1. Vorsitzender. Bei der Wahl wird kein 1. Vorsitzender gefunden. Walter Kress, 2. Vorsitzender, führt den Verein.
 30.05.2013
 Abholung des Schützenkönigs.
Teilnahme.
01.06.2013

25 Jahre Grubenunglück Stolzenbach/Borken.
Teilnahme.

06.07.2013
Musikverein "Eintracht" Hattenhof 35-jähriges Bestehen als Bergmannskapelle mit Andacht auf dem Kaliberg. Und im Gemeindezentrum teilgenommen.
21.07.2013
50 Jahre Barbarakirche in Neuhof.
Teilgenommen.
28.07.2013
Wanderung des Bergmannsverein am Schacht Ellers.
17.08.2013
"Music on top" auf dem "Monte Kali" in Neuhof. 2000 Besucher.
08.09.2013
Ökumenisches Pfarrfest in Neuhof.
Teilgenommen.
06.10.2013
Ökumenische Bergmannsdankandacht in der evangelisches Kirche in Neuhof. Danach Kaffee und Kuchen in der Gaststätte "Alt Neuhof".
27.10.2013
Ausflug ins Erlebnisbergwerk Sondershausen.
17.11.2013
Volkstrauertag am Ehrendenkmal in Opperz.
30.11.2013
Barbarafeier des Bergmannsverein im Gemeindezentrum.
07.12.2013
Kirche für lebende und verstorbene Bergleute mit dem Monte-Kali Bergmannschor.
31.12.2013
Abschlussgottesdienst in Borken.
Teilgenommen.
04.02.2014 
 Besichtigung der Bäckerei Happ in Neuhof.
09.02.2014
20. Kirchschicht in Heringen.
Teilgenommen.
29.03.2014
Jahreshauptversammlung um 15 Uhr.
20.06.2014
Abholung des amtierenden Schützenkönigs.
Teilgenommen.
06.07.2014
Bergmanns und Familienfest des B.V. Unterbreizbach.
18.07.2014
"Music on top" auf dem "Monte Kali" in Neuhof. 2500 Besucher.
13. + 14.09.2014
Ökumenisches Pfarrfest in Neuhof.
Teilgenommen.
28.09.2014
Pfarrfest und Einweihujng des neuen Pfarrhauses.
Wanderung am Schacht Ellers.
 05.10.2014
 Ökumenischee Bergmannsandacht in der evangelischen Kirche. Anschließend Kaffee und Kuchen.
19.10.2014
Ausflug Edersee und Borken.
16.11.2014
Volkstrauertag am Ehrendenkmal in Opperz.
Teilgenommen.
06.12.2014
Barbarafeier des Bergmannsverein im Gemeindezentrum.
07.12.2014
Kirche für lebende und verstorbene Bergleute mit dem Monte-Kali Bergmannschor.
31.12.2014
Abschlussgottesdienst in Borken.
Teilgenommen.
28.03.2015
Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen. 1. Vorsitzender Walter Kreß.
18.04.2015
Landesdelegiertenversammlung in Borken.
07.06.2015
Hessentag in Hofgeismar.
Teilgenommen.
17.07.2015
"Music on top" auf dem "Monte Kali" in Neuhof. 3000 Besucher.
18. + 19.09.2015
850 Jahre Rommerz XXXL Grubenlampe wird erstmalig vorgestellt.
13.09.2015
12. Hessischer Bergmannstag in Borken.
Teilgenommen.
27.09.2015
Ausflug in den Erlebnispark Hoher Rodskopf und dem Vogelpark Schotten.
04.10.2015
Ökumenischee Bergmannsandacht in der evangelischen Kirche.
15.11.2015
Volkstrauertag am Ehrendenkmal in Opperz.
Teilgenommen.
05.12.2015
Barbarafeier des Bergmannsvereins. Barbararede durch Generalvikar Prof. Dr. Gerhard Stanke. Neue große Grubenlampe 2,10m wird geweiht und erstmals bei der Barbarafeier aufgestellt.
31.12.2015
Abschlussgottesdienst in Borken.
Teilgenommen.
12.03.2016 
Jahreshauptversammlung.
22.04.2016
Grubenfahrt von Vorstandsmitgliedern.
26.05.2016
Abholung des Schützenkönigs vom Schützenverein.
Teilnahme.
26.05.2016
56. Hessentag in Herborn.
Teilgenommen.
 17. - 19.06.2016
Besuch Salzbergwerk Stetten Vorstand.
 15.07.2016
"Music on top" auf dem "Monte Kali" in Neuhof.
02.10.2016
Ökumenischee Bergmannsandacht in der evangelischen Kirche.
01.11.2016
Mietvertrag für neues Vereinsheim mit K+S Neuhof.
13.11.2016
Volkstrauertag am Ehrendenkmal in Opperz.
Teilgenommen.
04.12.2016
Kirche für lebende und verstorbene Bergleute mit dem Monte-Kali Bergmannschor.
10.12.2016
Barbarafeier des Bergmannsvereins. Barbararede von Bürgermeisterin Maria Schultheis.
31.12.2016
Abschlussgottesdienst in Borken.
Teilgenommen.

 

 

Vorsitzende

1907

Ludwig Suffa

1911
W. Böttcher
1913
Justinus Müller
1922
Carl Happ
1935
Paul Müller
1961
Franz Winkler
1964
Friedrich Wilhelm Schuppe
1971
Horst Bannert
1993
Holger Schmidt
2013
Holger Schmidt kandidiert nicht mehr als 1. Vorsitzender
2013-2014 Walter Kress (1. Vorsitzender vakant.)
2015-2016 Walter Kress

 

 

Ehrenvorsitzende
1913 Justinus Müller
1956 Paul Müller
1989 Franz Winkler
1994 Horst Bannert

 

 

Ehrenmitglieder
1907 Heidecke
Emil Sauer
1907 Hugo Cronjäger
1959 Fritz Heckmann

1965
Kurt Schmidlapp
Alois Auth
Friedrich Rothermund
Karl Heurich

1989
Pfarrer Josef Köhler
Horst Bannert
Willi Leitsch
Wilfried Schlöffel
1990 Willi Auth
1993 Pfarrer Manfred Knieper
1997 Walter Schmitt
Gerhard Schäfer

2001
Emil Vogel
Robert Möller
Karl-Heinz Schmidt
2005 Gerhard Bender
2011 Ferdinand Kehr

2014
Willi Möslein
Eduard Schuster
Ewald Rausch

 

2016

Rudolf Auth
Josef Diegelmann
Gerold Ihrig
Günther Schlufter
Helmut Spahn

 

Durch die Nutzung der Webseite www.bergmannsverein-neuhof willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung